EEP Podcast – Folge 10 – Grundsteuer: Es wird ernst – Was jetzt dringend zu tun ist (Teil 1)

EEP Podcast – Folge 10 – Grundsteuer: Es wird ernst – Was jetzt dringend zu tun ist (Teil 1)

Geschrieben am 29.03.2022
von EEP Redaktion


Bei der Grundsteuer wird es jetzt ernst und die Zeit drängt: Wer Grund und Boden besitzt, muss in diesem Jahr eine Grundsteuererklärung abgeben, die einiges an Aufwand mit sich bringt und deshalb JETZT vorbereitet werden muss. Hintergrund ist die Grundsteuerreform. Sie macht eine Neubewertung aller Grundstücke in Deutschland erforderlich. Was kommt da auf Unternehmen, Privatpersonen und Kommunen zu? Welche Dokumente und Informationen müssen dringend besorgt und zusammengestellt werden? Welche Typen von Grundstücken und Immobilien müssen unterschieden werden? Wie wird die Grundsteuer künftig berechnet? Warum musste sie überhaupt reformiert werden? Welche Besonderheiten gelten in Schleswig-Holstein und den angrenzenden Bundesländern im Norden? Welche Fristen sind einzuhalten? Welcher Workflow empfiehlt sich, um das komplexe Thema von Anfang an richtig anzugehen? Was kann im schlimmsten Fall passieren, wenn man gar nicht reagiert? Und wie geht es nach 2022 weiter in diesem komplexen Prozess? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben die erfahrenen EEP-Steuerberater Dr. Lars Jensen-Nissen und Christian Schmidt in einem zweiteiligen Grundsteuer-Spezial des „EEP-Podcasts“.

Hier geht es zum Podcast>>>